Münchner Kindl: Maximilian Eichenberg und Felix Klaus punkten im 149 Teilnehmer starken Feld des U17 Qualifikationsturnier in München.

Maximilian Eichenberg tat sich sichtlich schwer in seine Vorrunde zu finden, qualifizierte sich aber durch 2:4 Siege als 101. der Setzliste für die Zwischenrunde. Felix Klaus kämpfte sich trotz massiver gesundheitlicher Probleme mit 3:2 Siegen auf die 64. Position, musste dann aber leider in der Zwischenrunde aufgeben. So verpasste Klaus ein gutes Ergebnis und wurde auf Rang 126 zurückgesetzt. Eichenberg hingegen konnte sich einen weiteren Sieg erkämpfen, der für das Erreichen der KO-Runde ausreichte. Dort allerdings musste sich der 15-Jährige seinem an 27 gesetzten Gegner Hannes Nowak (Fechtclub Radebeul) deutlich 4:15 geschlagen geben und beendete das Turnier auf Rang 102.

Trainingszeiten

Dienstag:
 
16:30 - 18:15
Schüler
18:30 - 18:45
B-/A-Jugend, Junioren, Aktive, Aufwärmen
nach Absprache auch eine kleine Runde joggen ab 18 Uhr
18:45 - 19:30
Zirkeltraining zum Kraftaufbau und "Bodyforming"
19:30 - 22:00 Beinarbeit / Partnerübungen
ab 20:15 freies Fechten
Mittwoch:
 
17:30 - 19:00
Lektionen - Poolfechten mit gegenseitiger Absprache
Donnerstag:  
17:30 - 21:00 Stützpunkttraining (immer die ersten drei Donnerstage im Monat)
Freitag: 
 
16:30 - 18:00
Schüler
18:00 - 20:00
B-Jugend, A-Jugend, Junioren
20:00 - 22:00
Junioren/Aktive und Just for Fun Fechten

 

Suche

Fechten lernen, Schnupperkurse

Fechten macht Spaß, fördert die Konzentration und Schnelligkeit

Die Fechtabteilung des TSV 1880 Neu-Ulm bietet wieder kostenfreie Schnupperkurse an:

Kinder (Alter von ca. 8 bis 12 Jahre) 5 Termine, mittwochs vom 13.03. bis 10.04.2019 von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Ort: Turnhalle der Weststadtschule, Neu-Ulm, Schießhausallee 7

Mitzubringen: nur normale Sportbekleidung (Fechtkleidung wird gestellt)

Bitte um kurze Voranmeldung: schnupperkurs@fechten-nu.de

Premiumsponsor

TSV Neu-Ulm

Neu-Ulm

Neu-Ulm

Joomla templates by Joomlashine