Gemeinsames Ranglistenturnier für die Deutsche Aktivenrangliste. Mit dabei vier Florettfechter vom TSV Neu-Ulm, die alle Punkte für die Bayrische Rangliste sammeln konnten, Sven Raffin und Lukas Hörger sogar für die Deutsche Rangliste.

 

In einem klasse Feld von 120 Teilnehmern auch aus Österreich, Belgien, Italien, Niederlande und Portugal konnte TSV-Fechter Sven Raffin zwei seiner sechs Vorrundengefechte gewinnen. Auf Platz 89 der Setzliste gewann er sein K.O.-Erstrundengefecht gegen den höher platzierten Belgier Hugo Freres 15:12. Im 64er Feld gegen den Niederländer Edo Zoons konnte er einen 6:10 Rückstand in einen 15:11 Sieg drehen. Erst der an Acht gesetzte Leonard Pichler (Potsdam) stoppte Raffin 5:15. Er belegte in dem hochklassigen Feld den 32. Platz. 

Lukas Hörger erreichte mit fünf Siegen und nur einer Niederlage in der Vorrunde als 20. die Direktausscheidung. Durch ein Freilos direkt im 64er-Feld traf er dort auf den Belgier Miguel Navas. Lange gestaltete er das Gefecht ausgeglichen, musste sich letztlich diesem aber knapp mit 11:15 geschlagen geben und kam auf Rang 38.

Der noch A-Jugendliche Felix Klaus überraschte in der Vorrunde mit  drei Siegen bei zwei Niederlagen. Als 50. traf er in der Hauptrunde auf den Bonner Anton Jansen. Er kam schnell mit 1:6 in Rückstand, konnte sich im weiteren Verlauf zwar steigern, aber die 8:15-Niederlage nicht verhindern. Er beendete das Turnier auf einem für ihn guten 69. Rang.

TSV-Neuzugang Viktor Meinert fand zunächst schwer in das Turnier, konnte aber nach vier Niederlagen die letzten beiden Gefechte der Vorrunde gewinnen. Als 88. traf er im ersten Gefecht der Hauptrunde auf den Bonner David Liebscher, gegen den er aber nicht das richtige Mittel fand. Nach einer 8:15 Niederlage belegte er den 90sten Platz.

 

Trainingszeiten

Dienstag:
 
16:30 - 18:15
Schüler
18:30 - 18:45
B-/A-Jugend, Junioren, Aktive, Aufwärmen
nach Absprache auch eine kleine Runde joggen ab 18 Uhr
18:45 - 19:30
Zirkeltraining zum Kraftaufbau und "Bodyforming"
19:30 - 22:00 Beinarbeit / Partnerübungen
ab 20:15 freies Fechten
Mittwoch:
 
17:30 - 19:00
Lektionen - Poolfechten mit gegenseitiger Absprache
Donnerstag:  
17:30 - 21:00 Stützpunkttraining (immer die ersten drei Donnerstage im Monat)
Freitag: 
 
16:30 - 18:00
Schüler
18:00 - 20:00
B-Jugend, A-Jugend, Junioren
20:00 - 22:00
Junioren/Aktive und Just for Fun Fechten

 

Suche

Fechten lernen, Schnupperkurse

Fechten macht Spaß, fördert die Konzentration und Schnelligkeit

Die Fechtabteilung des TSV 1880 Neu-Ulm bietet immer wieder kostenfreie Schnupperkurse an.

Kinder (Alter von ca. 8 bis 12 Jahre) Termine, mittwochs von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr, neue Termine auf Anfrage

Ort: Turnhalle der Weststadtschule, Neu-Ulm, Schießhausallee 7

Mitzubringen: nur normale Sportbekleidung (Fechtkleidung wird gestellt)

Bitte um kurze Voranmeldung: schnupperkurs@fechten-nu.de

Premiumsponsor

TSV Neu-Ulm

Neu-Ulm

Neu-Ulm

Joomla templates by Joomlashine