Fürth: Der noch A-Jugendliche Felix Klaus kehrte mit einem guten 11. Platz von den U20-Meisterschaften aus Fürth zurück.

 

Der 15-jährige Neu-Ulmer Florettfechter qualifizierte sich in dem stark besetzten Feld sicher als 11. der Setzliste für die KO-Runde. Dort musste er im Achtelfinale gegen Florian Stadelbauer (MTV München) aber eine deutliche 3:15 Niederlage hinnehmen, nachdem er zu keinem Zeitpunkt ins Gefecht fand. Da dieser Wettbewerb ohne Hoffnungslauf ausgetragen wurde belegte Klaus den 11.Rang.

 

 

 

Suche

Joomla templates by Joomlashine